Forschungsgruppe: eine bewegungsanalytische Gruppe für Ex-Sportler

“An was “erinnert” sich mein Körper?”

Im Rahmen meiner Weiterbildung ist es erforderlich ein Praktikum zu machen. Ich forsche mit Ex-Sportlern weiter. 

Plannung:

  1.  20 Sitzungen à 90 Minuten
  2. mittwochs nachmittags (1 Mal pro Woche)
  3. Zeitfenster von Oktober 2015 bis Mai 2016
  4. Wo: Zurich
  5. Preis: Spendenbasis

Teilnehmer in der Gruppe max. 4 – 8 Personen

Profile der Teilnehmer

  • Erwachsene
  • Interesse in der Gruppe Bewegung zu erforschen / neue Erfahrungen zu machen
  • keine stationäre Behandlung in den letzten zwei Monaten vor Beginn des Praktikums
  • Ex-Sportler in verschiedener Leistungssportarten
  • Bereitschaft über persönliche Themen in der Gruppe zu sprechen

Rahmenbedingung

  • geschlossene Gruppe, damit Vertrauen aufgebaut wird
  • Confidenzial / vertraulich: Alles, was wir besprechen werden, bleibt bei uns und im Raum. Nichts wird nach außen getragen
  • Regelmäßigkeit, damit die Teilnehmer üben können
  • Respekt vor einander und untereinander

Meine Ziele:
1. Die Bewegung als Medium der Behandlung mit Ex-Sportlern festigen
2. Bewegungsrepertoire im Sinne der Integrationsfähigkeiten erweitern
3. akademische Literatur in Bewegungsanalyse und Tanztherapie erweitern
4. Transitions-Prozesse, Intervention mit Bewegung als Medium erforschen

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen