"Begegnung in der Bewegung" Projekt für Kliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Ziele:

  • Realität vermitteln
  • Ressourcenorientiert vorgehen
  • Stabilisieren
  • Strukturieren
  • Motorische Alternativen vermitteln
  • Bewegungsmöglichkeiten erweitern
  • Soziale Kompetenz im Sinne der Interaktionsfähigkeit fördern

Inhalten:

1. Block: Bekanntmachen mit dem Medium der Bewegung

  • Bewegungsspiele
  • Kennenlernspiele
  • Partnerübungen

2. Block: Selbtswahrnehmung, Bewusstmachen der eigenen Bewegung

  • Entspannungsübungen durch die Bewegung und Atem
  • Auflockerungsübungen
  • Bewegungen, die einfach gut tun

Eine Stunde besteht aus 3 Teilen:

  • Aufwärmen
  • Bewegungsarbeit
  • Abschluss-Gespräch

Preis: Fr. 100,-/ Stunde

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen